Today I am a boy!

Junya Watanabe schafft es in seiner SS2010 Kollektion genau diese Aussage Realität werden zu lassen. Der japanische Designer und Rei Kawakubo Schützling projiziert gekonnt männliche Silhouetten auf den weiblichen Körper, ohne zu verabsäumen durch bewusst gesetzte Akzente frauliche Rundungen zu unterstreichen. Watanabe's Frau trägt flache Schuhe zum riesigen Turban und taillierten Blazern. Weite weiße Hemden oder Kleider mit geometrischen schwarz weiß Mustern.












Junya Watanabe - Spring Summer 2010 Preview (http://www.youtube.com/)


In his SS2010 collection Junya Watanabe makes this statement come alive. The Japanese designer und Rei Kawakubo protégé takes masculine silhouettes and projects them on to the female body without missing to accentuate women’s curves. Watanabe’s females wear flat shoes to giant turbans and waisted blazers. White wide chemises or geometrical black& white dresses. 


pictures/Bilder www.style.com
x, a.

Kommentare:

electric feel hat gesagt…

es ist einfach nur wunderbar, dass floras box wieder präsent ist!
dieser blog war schon immer für mich eine große inspirationquelle!

Samira Frassa hat gesagt…

Interessanter Blog!
nur leider sind diese Bilder recht klein, findest du nicht?! :)
aber trotzdem cool.

xoxo samira ♥

Alexandra Bondi de Antoni hat gesagt…

@Samira Frassa,
ja ich weiss, aber einfach bild anklicken und es wird ganz gross :)

x, a.